A-Jugend-Bundesliga: mJSG verliert Hessenderby  und die Tabellenführung

Veröffentlicht von

Augen zu und durch: Melsungens Tomas Piroch (am Ball) wird hier von Hüttenbergs Abwehr gestoppt. 

© Pressebilder Hahn

„Diese Niederlage haben wir uns selbst zuzuschreiben“, ärgerte sich Björn Brede, Trainer mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen, nach der 26:28 (17:15)-Pleite im Hessenderby der A-Jugend-Bundesliga gegen den TV Hüttenberg.

Von Beginn an fanden die Gäste besser in die Partie und führten nach 15 Minuten mit 10:7. Dies lag auch daran, dass im Angriff der Gastgeber zu Beginn nur Linkshänder Tomas Piroch Gefahr ausstrahlte. Der Tscheche erzielte die ersten fünf Tore und hielt die Bartenwetzer so in der Partie.

Erst Bredes Torhüterwechsel von Glenn Eggert zu Jan-Lasse Herbst (19.) stabilisierte die Defensive der Fuldataler. Herbst konnte sofort einige Bälle entschärfen. Während der Hüttenberger Angriff um Spielmacher Danny Rüpprich kaum noch Lücken in der gegnerischen 6:0-Abwehr fand. So kam die mJSG über den erweiterten Gegenstoß immer wieder zu guten Chancen. Und Kreisläufer Nikita Pliuto besorgte den 15:15 Ausgleich (27.).

Ein Doppelschlag von Julian Fuchs brachte die mJSG gar rmit 17:15 in Führung. Ein kurzes Vergnügen, denn nach Wiederanpfiff offenbarte das Brede-Team erneut Offensivschwächen. Auch Piroch blieb nun blass. Immer wieder gab es überhastete Abschlüsse, die eine leichte Beute für Hüttenbergs Torhüter Henrik Naß waren. Nur neun Tore gelangen den Melsungern in der zweiten Halbzeit.

Die Mittelhessen hingegen spielten ihre Angriffe lange aus und suchten konsequent ihre Chancen. Besonders der Halbrechte Kaspar Krauhausen stellte die Abwehr um Julian Damm mit seinen Unterarmwürfen immer wieder vor Probleme. So erspielten sich die Gäste beim 22:21 (46.) wieder eine Führung. Und gaben sie bis zum Schluss nicht mehr ab.

Durch die dritte Saisonniederlage gaben die Bartenwetzer die Tabellenführung wieder an die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen ab.(mm)



Die folgenden Informationen stammen von https://www.hna.de/sport/handball-regional/handball-sti46582/a-jugend-bundesliga-mjsg-verliert-hessenderby-und-tabellenfuehrung-11752381.html



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.